1. Starte den ZIP Messenger und navigiere zur Chatübersicht (s. Abbildung).

2. Wechsle über den Hinzufügen-Button ("+"-Symbol in der rechten oberen Ecke) zu Deinem Kontaktverzeichnis.

3. Nun hast Du die Möglichkeit, Dein persönliches Adressbuch nach Kontakten durchsuchen zu lassen, die bereits über einen ZIP-Account verfügen. Akzeptiere hierzu, dass ZIP auf Deine Kontakte zugreifen darf (s. Abbildung).

Alle Deine Kontakte, die ZIP bereits verwenden werden nun direkt aufgelistet und Du kannst sofort mit ihnen chatten.

4. Ist der gewünschte Kontakt nicht im Verzeichnis? Kein Problem! Betätige die Schaltfläche "Kontakt einladen" (s. Abbildung) und wähle ihn anschließend aus.

5. Sende ihm eine SMS mit dem Link zur App. Sobald er die ZIP-Messenger App installiert und sich einen eigenen Account eingerichtet hat, wird er in Deiner Kontaktliste angezeigt. Wichtig ist natürlich, dass er auch die Telefonnummer verwendet, an welche Du die Einladung versendet hast. Sonst kann das System die Nummern nicht zuordnen und verknüpfen.

War diese Antwort hilfreich für dich?