Seit der zip.app Version 2.0 benötigst Du kein Passwort mehr. Du bekommst zukünftig einen Code an Deine E-Mail-Adresse bzw. Dein Mobiltelefon gesendet. Mit diesem erhältst Du Zugang zu Deinem ZIP-Account.
Außerdem kannst Du Dich ab sofort alternativ mit anderen sicheren Anmeldediensten wie zum Beispiel Google, Facebook, Twitter oder Github anmelden.

War diese Antwort hilfreich für dich?